3% sparen bei Zahlungsart Vorkasse

Wir sind Partner von "Ärzte ohne Grenzen"

Hilfe braucht Klarheit und Unterstützung - Die Ärzte ohne Grenzen

Ihre humanitäre Hilfe in Krisengebieten ist durch nichts zu ersetzen. Ohne sie würden unzählige Zivilisten in Gebieten von Krieg, krisengeschüttelten Gebieten und von Naturkatastrophen betroffenen Regionen der Erde leiden und sterben. Der Nutzen dieser Organisation ist beispiellos in der heutigen Zeit.

Unser Shop war schon immer von der Arbeit der Ärzte ohne Grenzen überzeugt. Durch langfristige Unterstützung, Spenden und unsere eigenen Überzeugungen, nur nachhaltig und ökologisch produzierte Produkte anzubieten, sind wir nun zum Partnerunternehmen der Organisation geworden.

 Was genau machen die Ärzte ohne Grenzen?

Der Leitgedanke der Organisation ist, „In Situationen von Krieg, Gewalt, Naturkatastrophen und Epidemien Leben zu retten und Leid zu lindern.“ Sie arbeitet daran, die oftmals zusammengebrochene Grundversorgung in Krisengebieten wiederherzustellen. Sie wollen Menschen in Not das Überleben durch professionelle medizinische Hilfe sichern.

„Die Genfer Konventionen definieren das Recht auf humanitäre Hilfe und das Recht einer humanitären, unparteilichen Organisation, diese Hilfe zu leisten, wenn der dafür verantwortliche Staat dazu nicht in der Lage ist.“ (Quelle: https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/wie-aerzte-ohne-grenzen-arbeitet)

 

Mit welchen Problemen sehen sich die Ärzte ohne Grenzen konfrontiert?

Probleme bei ihrer Arbeit haben sie mittlerweile leider immer mehr von anderen Regierungs- und Nicht-Regierungs-Organisationen. Durch Falschdarstellung oder gar als Druckmittel benutzte humanitäre Hilfe verursacht schwerwiegende Missverständnisse bei den jeweiligen Konfliktparteien eines potentiellen Einsatzgebietes. Die freiwilligen Mitarbeiter finden sich leider immer öfter in unklaren, abweisenden oder gar lebensbedrohlichen Situationen wieder, da die Konfliktparteien sie für parteiisch halten. Die Ärzte ohne Grenzen wehren sich deshalb gegen die politische oder militärische Vereinnahmung ihrer Arbeit, da nur die Akzeptanz durch ALLE Konfliktparteien eines Krisengebietes eine sichere Grundlage für ihre Hilfe sein kann. Nothilfe darf nicht zum Instrument politischer und militärischer Zielsetzung werden - dafür stehen die Ärzte ohne Grenzen und wehren sich öffentlich gegen die Instrumentalisierung ihrer Arbeit.

 MSF_Partner-Unternehmen-2016_Banner_statisch_728x90

Was genau sind die Prinzipien der Ärzte ohne Grenzen?

Wichtig zum Verständnis der ausnahmslos humanitären Arbeit von Ärzte ohne Grenzen ist die Verdeutlichung ihrer Prinzipien:

  • Sie handeln strikt unparteilich - denn es gibt keine guten oder schlechten Opfer: jeder Zivilist in Notlage hat das Recht auf medizinische Hilfe. Eine Diskriminierung ist ausgeschlossen
  • Sie handeln strikt unabhängig und distanziert zu politischen, religiösen, wirtschaftlichen und militärischen Akteuren
  • Sie handeln ausschließlich neutral, schweigen aber nicht, wenn sie Zeuge andauernder Missstände werden
  • Ärzte ohne Grenzen nehmen keine Spenden aus der Waffen-, Rüstungs-, Rohstoffförderungs- (Erdöl, Erdgas, Gold, Diamanten), Alkohol-, Tabak-, Erotik-, Glücksspiel-, pharmazeutischer Forschungs- und der Arzneimittelindustrie an
  • Waffen in den Arbeitsstätten der Ärzte ohne Grenzen sind ausnahmslos verboten

 

Die Ärzte ohne Grenzen arbeiten jeden Tag aufs Neue daran, diese Grundhaltung zu verdeutlichen und ausnahmslos strikt umzusetzen. Ihre professionelle, medizinische und unparteiische Hilfe braucht immer Unterstützung- von uns allen, menschlich und finanziell. Bitte informieren Sie sich, bleiben Sie stets kritisch und spenden auch Sie für die Ärzte ohne Grenzen - mit dem Gefühl, dass Sie etwas bewegen können!

Vielen Dank!

Ihr Team vom KONTOR 1710