3% sparen bei Zahlungsart Vorkasse
SONNENGLAS

SONNENGLAS  - Lichtblick für Südafrika

| Fair Trade aus Südafrika | Glas und Edelstahl | Sun Jar Solarlampe

Mit einem Knopfdruck das Licht anschalten, lesen, kochen, malen oder einfach eine behagliche Stimmung schaffen. In Deutschland ist das für uns selbstverständlich – in vielen Regionen der Welt dagegen ein Luxus, den man kaum bezahlen kann. Rund 15 Prozent der Weltbevölkerung leben entweder ohne Anschluss an die Elektrizität oder können sich diese schlichtweg nicht leisten. Vor allem einige afrikanische Länder südlich der Sahara stehen sprichwörtlich im Dunkeln. Südafrika, das als eines der modernsten Länder des afrikanischen Kontinents bekannt ist, macht hier keine Ausnahme.

Stefan Neubig, Unternehmer und Gründer von der Sonnenglas GmbH, wurde auf die Problematik aufmerksam, als er sich eine berufliche Auszeit jenseits des Äquators nahm und im Land auch gleich die risikoreiche Alternative kennen lernte: Petroleumlampen. „Weltweit verbrennen pro Jahr knapp 25 Milliarden Liter des fossilen Brennstoffs in solchen Lampen“, erklärt Neubig. „Doch die vermeintlich günstige Lösung birgt viele Gefahren. Als offene Feuerquellen können sie nicht nur Brände verursachen. Sie schaden wegen der feinen Rußpartikel, die beim Verbrennen des Paraffins entstehen, auch der Gesundheit und können Atemwegserkrankungen verursachen. Gleichzeitig heizen Petroleumlampen auch das Klima an.“

Doch Südafrika wäre nicht Südafrika, wenn es nicht für jede Schwierigkeit auch eine Lösung findet. Denn ob ein Stück Draht, eine weggeschmissene Colaflasche oder aber ein paar entsorgte Solarpanels – jedes noch so kleine und große Ding findet hier mit viel Kreativität eine ganz neue Bestimmung. Als Wandbild, Wohnaccessoire, Kinderspielzeug oder Alltagshelfer in den dicht besiedelten Townships. Dass nahe Johannesburg eine kleine Familienmanufaktur da auch ihr eigenes Zeichen gegen die Dunkelheit setzte, verwunderte Neubig kaum: Solarlampen aus Einmachgläsern.

Noch im gleichen Jahr übernahm Stefan Neubig für die natürlichen Lichtspender den weltweiten Vertrieb, um die einfache Stromalternative international bekannt zu machen - und vielen Südafrikanern zugleich eine sichere Zukunft zu bieten. 67 Männer und Frauen aus den Townships von Johannesburg arbeiten mittlerweile in der Sonnenglas Produktion und verdienen genug Geld, um sich über die Stromkosten zu Hause nicht mehr den Kopf zerbrechen zu müssen. Tendenz steigend. Denn was den südafrikanischen Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz beschert, begeistert Designfreunde und Kreative weltweit vor allem als Wohnaccessoire. Von Europa bis in die USA und Japan.

Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sonnenglas Laterne - Das Original aus Südafrika
Sonnenglas Laterne Version 2019 - Das Original aus Südafrika
Fair Trade aus Südafrika - Sonne in der Nacht: Schmuck aus leeren Bierdosen, Spielzeugautos aus weggeschmissenem Draht – wer schon mal im Land am Kap der Guten Hoffnung war, kennt den unglaublichen Einfallsreichtum der Südafrikaner. Der...
34,90 €