3% sparen bei Zahlungsart Vorkasse

pure pepper Sri Lanka Blanc 2017 - Jahrgangspfeffer

ab 11,90 €
Inhalt: 0.04 Kilogramm (297,50 € / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. evtl. zzgl. Versandkosten

Menge

  • 4771251
Ein Hauch von Vanille: Der weiße Jahrgangspfeffer Sri Lanka Blanc wird in den Gärten von Kandy... mehr
Produktinformationen "pure pepper Sri Lanka Blanc 2017 - Jahrgangspfeffer"

Ein Hauch von Vanille: Der weiße Jahrgangspfeffer Sri Lanka Blanc wird in den Gärten von Kandy angebaut. 100% biologisch und frei von Schadstoffen. Die besten Beeren kauft pure pepper zu fairen Preisen ein - so, dass der Erlös auch den Farmern zugute kommt. Feinkost, wie sie Spaß macht und kraftvoll aromatisch.

Pure Pepper Sri Lanka Blanc Jahrgangspfeffer 40g

Helle ganze Beeren zeichnen den Sri Lanka Blanc aus, der je nach Variante in einem Nachfüllpack oder einem Violettglas zu Ihnen kommt. Rein biologisch angebaut, vollkommen frei von Zusatzstoffen, handverlesen und rein natürlich an der Sonne getrocknet.

Das Besondere an der scharfen Spezialität ist nicht nur seine hohe Gütequalität, sondern auch seine leicht süßliche Nuance, denn jede Beere duftet würzig nach Vanille und unterstreicht harmonisch den vollen Geschmack der Pfefferbeere. Das süß-scharfe Spiel eignet sich besonders für Fisch, Geflügel, Reis- und Kartoffelgerichte, sowie helle Suppen und Soßen. In dem Violettglas lässt sich der Sri Lanka Blanc bis zum Einsatz für das nächste Rezept besonders gut aufbewahren und trocken und dunkel lagern.

Menge:40 g
Inhaltsstoffe:Weißer Pfeffer, ganze Beeren, aus Sri Lanka
Hersteller:Pure Pepper
Weiterführende Links zu "pure pepper Sri Lanka Blanc 2017 - Jahrgangspfeffer"

Rezept Tipp

GEFÜLLTE WIESENCHAMPIGNON MIT AUBERGINENPÜREE

50-60 Min Zubereitungszeit

Zutaten für 4 Personen

8 Wiesenchampignon
2 Auberginen
1 Knoblauchzehe
Saft einer halben Zitrone
150g Naturjogurt
2 EL Tahini
Olivenöl
etwas frischer Koriander
Salz
Weißer Pfeffer, z.B. Sri Lanka Blanc oder Muntok Blanc

Zubereitung

Ofen vorheizen auf 200° Grad. Auberginen waschen. Mit einer Gabel die Auberginen paar Mal einstechen und mit Öl einreiben. Auf ein Backblech und für c. 35 Minuten backen bis die Auberginen weich sind und in sich zusammen fallen.
Die Stiele der Pilze abschneiden. Mit dem Kopf auf das Backblech legen, mit Öl einreiben und etwas mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Im Ofen für ca. 5 bis 10 Minuten backen, so dass sie noch fest sind. Draußen abkühlen lassen.
Die fertig gebackenen Auberginen halbieren und mit einem Löffel vorsichtig das Fleisch der Aubergine entnehmen. Haut entsorgen. Auberginenmasse zusammen mit dem Knoblauch, Saft der Zitrone, Jogurt, Tahini, Koriander in einen Blender oder eine Küchenmaschine geben. Verrühren bis schöne weiche Masse entsteht. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen.
Das Püree großzügig auf den Pilzen verteilen. Abkühlen lassen. Kann auf einem Beet aus grünen Salatblättern oder auch Radicchio als Starter serviert werden.

Inzwischen Ingwer und Zwiebel dazugeben. Hitze erhöhen und unter ständigem Rühren rösten.Den Reis zu dem Spinat in den Schmortopf geben, Minzeblätter darüber streuen und noch einige Minuten schmoren lassen. Mit frischem Pfeffer würzen und abschmecken. Gebratene Zwiebel und Ingwer dazugeben und heiß servieren.

Quelle: Pure Pepper

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "pure pepper Sri Lanka Blanc 2017 - Jahrgangspfeffer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hersteller Informationen